Duschkabinen

Duschkabinen

Nischendusche

Walk in Dusche

Eck-Dusche

U-Form Dusche 

5-Eck- Dusche

Viertelkreis-Dusche

Faltduschtüre

Badewannenaufsatz

Duschrückwand

Duschabtrennung

Glasduschen

Rundduschen

WISSENSWERTES

BEARBEITUNG

Es gibt eine Vielzahl von Duschformen sterben in ihrem Formdesign leicht zu konfigurieren oder zu entwerfen sind.

Informieren Sie sich hier bei uns, sie werden ihre Wunschdusche finden. Konstruieren Sie selber, werden Sie ihr eigener Designer. Wir haben Sie es leicht gemacht – testen Sie es aus.

Duschglas muss aus Einscheibensicher-
heitsglas (ESG) bestehen. Das ist Grundvoraussetzung nach entsprechender  DIN 14428 -Fertigung von Ganzglasduschen.

Auf Grund der verbesserten Struktur des Glases sind viele Sonderwünsche möglich, wie:

  • Bearbeitungen,
  • Design
  • Beschichtung gegen Kalk und Schmutz

Gestaltungs- und Kombinationsmöglichkeiten

  • Individuelle Fertigung nach Kundenwunsch – auch Sonderlösungen möglich
  • Rückwände und Duschgläser sind auch farbig, bedruckt, satiniert oder emailliert zu haben – gestalterische Designs sind vielfältig
  • Vorteile des ESG es -hohe Biegebruchfestigkeit, hohe Unempfindlichkeit gegen Stoß und SchlagPlanung, Fertigung und Lieferung aus einer Hand
  • Freie Farbwahl
  • Hygiene, pflegeleicht, langlebig, feuchtigkeitsbeständig

In Verbindung mit formschönen Beschlägen in handelsüblichen Designs bringt so eine Dusche Glanz und Form in ihrem Badezimmer. Glas ist ein leicht zu reinigendes Produkt, welches Hygiene und pflegleicht ist. Bakterien und Pilze können sich können der Konstruktionen entgegen einnisten und die Menschen gefährden. Glas ist innovativ und nachhaltig, da es eine sehr lange Lebensdauer kann.

Suchen Sie sich ihre Art der Dusche und konstruieren Sie selber. Mit unseren Planungshilfen werden Sie ihr eigener Designer. 

Bei Fragen stehen sie unser Fachberater gerne zur Seite.

Wegen der gleichbleibenden Spannungsverhältnisse kann das ESG Glas nachträglich nicht mehr geschnitten oder durchbohrt werden. Bohrungen, Rand-, Flächen- oder Eckausschnitte usw. müsen vor dem Vorspannungsprozess.

Unbearbeitet Glaskanten mit scharfen Rändern werden nur dort eingesetzt wo diese im Rahmen liegen und damit keine Verletzungsgefahr besteht. In allen anderen Fällen werden die Schnittkanten durch Schleifen und Polieren nachbearbeitet. Dies ist überwiegend maschinell mit Kantenautomaten. Als Schleifmittel wird dabei meistens Korund oder Diamant eingesetzt.

Sie haben die Wahl zwischen: 

Schnitte Kanten: Vorsicht scharfkantig

Die Sanderkanten = entgratet, daher keine Scharfen Kanten

Polierte Kante: Bearbeitung mit Glanz an der Kante

Matt polierte Kante: Kantenbarbeitung matt poliert

Facettenschliff poliert: 5mm bs 25mm Facette je nach Wunsch

Bei allen sichtbaren Kanten empfehlen wir eine glänzend oder matt polierte Kante. 

Ausschnitte / Bohrungen: 

Randausschnitte, Eckausschnitte oder Flächenausschnitte für Beschläge, Sockelleisten oder Ähnliches.

Sonderbearbeitungen bei Duschen:

  • Laserung
  • Siebdruck
  • Motiv
  • Lackierungen/Emaillierungen
  • Strukturen in Guss/Ornament

 

EIGENSCHAFTEN

FAKTEN:

Beschläge:

Im Dusch- und Badebereich gibt es viele Möglichkeiten der Gestaltung. 

  • Duschkabinen
  • Duschabtrennungen
  • Badewannenaufsätze
  • mit Duschwanne oder ebenerdig

Unsere Ware steht für höchste Qualitätsansprüche. Durch Kombination mit hochwertigen Beschlägen in verschiedenen Formen und hochwertigem Glas ergibt sich ein erlesenes Design von Funktionalität hoher.

Unsere Duschbeschläge bilden in Kombination mit Stabilisationsstangen und Winkelbefestigungen eine perfekte Einheit für die Konzeption Ihrer Duschkabine oder ihres Badewannenaufsatzes.  Mit unseren Beschlägen realisieren Sie Nischenduschen, Walk-In Duschen und viele andere Bauformen.

Möglichkeiten: 

  • Duschtürbänder
  • Duschkabinen Glas-Glas Verbinder
  • Profil
  • Pendeltürbeschläge
  • Duschtürgriffe-knöpfe
  • Stabilisierungsstangen
  • Duschtürdichtungen
  • Schiebetürbeschläge

Farben: 

EV1,Edelstahl oder auch ganz aktuell schwarze Designs sind Teil der umfangreichen Farbpalette. 

 

Im Bruchfall zerfällt ESG Glas in kleine, stumpfe “Glaskrümel”, so dass die Verletzungsgefahr minimiert wird.

ESG Glasbearbeitung

Aufgrund der gleichbleibenden Spannungsverhältnisse kann das ESG Glas nachträglich nicht mehr geschnitten oder durchbohrt werden. Bohrungen, Rand-, Flächen- oder Eckausschnitte usw. müssen vor dem Vorspannungsprozess eingearbeitet werden.

TOLERANZEN

Die Toleranzen aller Zuschnitte sind im Bereich m (mittel) nach DIN ISO 2768-1 zu finden. Wir schneiden alle Platten mit CNC gesteuerten Maschinen und haben eine maximale Toleranz von 1,2 mm. In der Regel beträgt die Toleranz unter 0,5 mm. Dank der maschinellen Fertigung aller Ausschnitte und Bohrungen werden erst der Zuschnitt und dann die Bohrungen mit der Toleranz im Bereich m exakt nach Ihren Vorgaben realisiert

Allgemeintoleranzen nach ISO2768-1

LAGERUNG / PFLEGE

 

Handhabung und Pflege

  • Achten Sie bitte darauf das die Tür beim Öffnen und Schließen nicht überdehnt wird Der Einsatz eines Türstoppers verhindert hier größere Schäden an den Beschlägen.
  • Bei der Reinigung sollten alle Mittel vermieden werden, die säurehaltig sind bzw. in irgendeiner Weise die Glas- oder Beschlagsoberfläche beeinträchtigen könnten. Im Beschlagsbereich ist besonders darauf zu achten, dass keine Kratzer hervorrufenden Gegenstände zur Reinigung benutzt sowie keine Dampfreiniger, die eine Entfettung der Beschläge hervorrufen könnten, angewandt werden. Ansonsten sind die Beschläge wartungsfrei.
  • Die Dichtprofile sind aufsteckbar. Über die Jahre können diese leicht Schmutz ansetzen und verschleißen. Eine Nachrüstung über Neukauf ist möglich und zu empfehlen.
  • Durch den Einsatz von hochwertigen Einlagen und bei Beachtung der Montagevorgaben ist ein Nachjustieren von Beschlägen nicht erforderlich. Dies spart im Gegensatz zur Billigware erhebliche Folgekosten.
  • Die Zeit der Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben. Für das Glas sichert ein „Heat-Soak-Test“ die eventuelle Gefahr des Spontanbruchs weitgehend ab.
  • Bedenken Sie das eine Dusche einen Spritzschutz – kein Aquarium darstellt.
  • Die Einstellung des Duschkopfes bei Pendeltüren sollte so vorgenommen werden, dass dieser nicht direkt auf den Beschlag gerichtet ist.

PLANUNG / STATIK

Haben Sie eine statische Frage oder brauchen Sie Hilfe bei der Glaswahl?

Kontaktieren Sie uns, wir sind Ihnen gerne behilflich.