Gastronomie-Spiegel

Der Gastronomiespiegel

Ein Spiegel im Gastronomie Bereich hat eher den Zweck, den Raum größer und Stilvoll wirken zu lassen, statt sich beim Essen zu beobachten. Oft wird er in Restaurants als Wand (Spiegelwand) statt Tapete verwendet, denn eine Spiegelnde Oberfläche wirkt elegant und kommt auch nie aus der Mode. Unsere Spiegel sind Maß gefertigt und passen daher genau in Ihren Raum.

Die passende Befestigung sowie eine Splitterschutzfolie können Sie mit dazu bestellen. Sie haben die Wahl zwischen Schnittkanten, Polierten Kanten und Facettenschliffen in unterschiedlichen Breiten. Auch Lochbohrungen und LED Beleuchtung sind dazu bestellbar.

Die ersten Spiegel wurden aus sorgfältig poliertem Metall hergestellt, aber nach der industriellen Revolution wurden sie aus Glas hergestellt, das mit einer reflektierenden Schicht beschichtet war.
Ein moderner Spiegel besteht aus zwei Teilen – glattem Glas und einer reflektierenden Schicht. Manchmal wird Glas fertig geliefert, aber in den meisten Fällen wird es in einer Spiegelfabrik hergestellt. Bei der Produktion werden alle Komponenten separat ins Werk gebracht. Die Rohstoffe werden von chemischen Verunreinigungen, kleinen und großen Fremdpartikeln befreit und in die Schmelze geschickt.

Glaskomponenten für Spiegel:

-Dolomit;
-Soda;
-Quarzsand;
-Feldspat;
-Kohle;
-Glasscherben;

Um die reflektierende Oberfläche der meisten Haushaltsspiegel zu erhalten, wird Silber verwendet. Dieses mit Sauerstoff in Berührung kommende Metall hat die Eigenschaft zu oxidieren und zu verdunkeln. Dank der Eigenschaften der Technologie behält es jedoch seine ursprünglichen Eigenschaften bei, was zu einer guten reflektierenden Oberfläche führt.

Für den Spiegel wird ein Spiegel benötigt, der aus einer flachen Glasscheibe besteht. Alle zu seiner Herstellung notwendigen Komponenten werden gemahlen und gründlich vermischt, bis ein homogenes Pulver entsteht – eine Glasladung. Auf einem Förderband wird es zum Ofen transportiert, wo es schmilzt und zu einer homogenen flüssigen Glasmasse wird. Es wird bei Temperaturen über 1500 ° C eingebrannt, um eine glatte Oberfläche zu erhalten. Eine 3-4 Meter breite Bahn mit einer Dicke von ca. 4 mm kommt aus dem Ofen und wird dem Schneideschritt zugeführt. Gekühltes Glas wird geschnitten und auf Mängel überprüft. Geeignete Bleche werden zur Metallabscheidung geschickt und für das Recycling defekt.

Um eine reflektierende Oberfläche auf Glasbasis zu erhalten, muss eine chemische Lösung mit einer speziellen Technologie aufgetragen werden. Das Glas wird mit Bürsten poliert und erhält eine perfekte glatte Oberfläche. Es wird vom Staub abgewaschen, getrocknet und die chemische Zusammensetzung mit einer Spritzpistole aufgetragen. Innerhalb von 20 Sekunden werden die Aldehyde mit einer Ammoniaklösung von Silberoxid oxidiert. Sobald die chemische Reaktion beendet ist und die Lösung trocknet, bildet sich auf der Rückseite eine Spiegelfläche.

Merkmale:

FormRechteck, Dreieck, Kreis, Oval, Parallelogramm, Trapez, Schrägschnitt, Rundbogen, Sechseck, Sonderformen
Glasstärke5, 6
GlastypSpiegel
GlasartKlar
KantenbearbeitungSchnittkante – gesäumt, Polierte Kante, Matt geschliffen, Facettenschliff 10 mm, Facettenschliff 15 mm, Facettenschliff 20 mm, Facettenschliff 25 mm, Facettenschliff 30 mm, Facettenschliff 35 mm, Facettenschliff 40 mm, Facettenschliff 45-50 mm