ISO Glas 2 Fach Motiv

Zweifach Isolierglas unbeschichtet

Das zweifache Isolierglas besteht aus einer Glasscheibe, einem mit Gas gefüllten Scheibenzwischenraum und einer weiteren Glasscheibe.

Mehrscheiben-Isolierglas (MIG), auch als  Isolierverglasung bezeichnet, ist ein aus mindestens zwei Glasscheiben zusammengesetztes Bauelement für Fenster und andere Verglasungen. Zwischen den Scheiben befindet sich ein Hohlraum, der gas- und feuchtigkeitsdicht verschlossen ist. Dabei handelt es sich um ein unbeschichtets Isolierglas.

Die Glasscheiben sind wählbar zwischen Floatglas (Normalglas), Einscheibensicherheitsglas (ESG) und drei verschiedenen Verbundsicherheitsglas-Typen (VSG).

Diese VSG-Typen bestehen aus entweder zwei mit einer Folie verbundenen FloatglasscheibenESG (Einscheibensicherheits-) Glasscheiben, oder TVG (Teilvorgespannte-) Glasscheiben.

Der Scheibenzwischenraum ist mit Luft gefüllt.

Auch die Auswahl der Optik ist Ihnen überlassen. Ob klarsatiniert (matt) oder getönt oder mit Motiv Wir fertigen Ihr Isolierglas nach Maß für Sie an.

Einsatz

Hauptsächlich wird das Glas als Reparaturverglasung und Renovation in alten Fenstern eingesetzt. Variationen als Sicherheitsglas, Schall- oder Sonnenschutzglas sind möglich. Unbeschichtetes Isolierglas ist nicht mehr Stand der Technik und nach den neuen DIN Normen nur noch bedingt verwendbar.