PVB-Folie

Damit Glas im Falle der Zerstörung nicht in Tausend Stücke zerspringt, können die Glasscheiben mit einer elastischen, reißfesten Polymerfolie verbunden werden (= Verbundsicherheitsglas). Diese besteht meistens aus Polyvinylbutyral (PVB). Als Verbundfolie verarbeitet, wird es bereits seit 1938 zur Splitterbindung und Erhöhung der Resttragfähigkeit verwendet. Bis heute findet es seine Anwendung fast ausschließlich im Bauwesen und Automobilbau.

Die Folienproduktion ist auf die gängigen Glasformate ausgerichtet. Daher orientiert sich die maximal erhältliche Folienbreite an die in Floatanlagen übliche Produktionsbreite von 3,21 m. Die der Folie liegen zwischen 0,38 mm (einfach) und 2,28 mm (vielfache Schichtung von 0,38 mm). Übliche Dicken im Bauwesen sind 0,38 mm, 0,76 mm, 1,14 mm und 1,52 mm. PVB-Folien sind in vielen verschiedenen Farbtönen erhältlich und können auch im Digitaldruckverfahren bedruckt werden. Für den Einsatz in Verbundsicherheitsglas werden bauaufsichtlich folgende Materialkennwerte für PVB gefordert (vgl. Bauregelliste):

  • Zugfestigkeit: > 20 N/mm²
  • Bruchdehnung: > 250%

PVB Schallschutzfolien 

haben herausragenden Schallschutzeigenschaften. Im Vergleich zu normalen PVB Folien haben diese eine Verbesserung der Schalldämmung bis zu 3dB. PVB Schallschutzfolien in Verbindung mit Sicherheitsglas hat hervorragende Eigenschaften auf Sicherheit, Langlebigkeit, Lichtbeständigkeit und im Erscheinungsbild. 

Wird vor allem im Isolierglasbereich wie auch bei Innenverglasungen Trennwände eingesetzt. 

Vanceva Farbfolien 

Farbfolien, die in Kombination unterschiedlicher Zusammensetzung transparenter, transluzenter oder opaker Form ein Spektrum an Farben erzeugt.

Vanceva verleiht Innen- wie Außenanwendungen, wie etwa Balkonen, Vorhangfassaden, Atrien, Dachfenstern, Trennwänden, Konferenzräumen oder Glastüren, eine vollkommen neue Ästhetik. 

Die Vielfalt der Farbkombinationen ist riesig. Wir empfehlen bei Objekten eine Bemusterung. Die Zusammensetzung kann durch den Kunden selbst festgelegt werden (bis maximal 6 Folien). Der Konfigurator gibt Ihnen eine Übersicht der lagermäßigen FARBEN und gibt einen Hinweis ob das Glas auf Grund der hohen thermischen Belastung vorgespannt (ESG) werden muss.